Night Shopping und Street-Food-Festival

Haag In Haag findet das erste Rheintaler Street-Food-Festival statt. Ein einmaliges Genuss-Vergnügen für Gross und Klein. Am Samstag, 24. September, startet ab 10 Uhr auf einem Teil des Parkplatzes des Haag Centers diese kulinarische Entdeckungsreise.

Merken
Drucken
Teilen

Haag In Haag findet das erste Rheintaler Street-Food-Festival statt. Ein einmaliges Genuss-Vergnügen für Gross und Klein. Am Samstag, 24. September, startet ab 10 Uhr auf einem Teil des Parkplatzes des Haag Centers diese kulinarische Entdeckungsreise. Das Einkaufszentrum Haag öffnet seine Geschäfte an diesem Samstag bis 22 Uhr. Was im Alltag und tagsüber normal ist, wird am Abend zur Besonderheit: Bis spätabends seinen Einkauf machen und entspannt zum Lädele gehen. Dieses «Night Shopping» im Haag Center ergänzt die kulinarische Entdeckungsreise am Street-Food-Festival im St. Galler Rheintal perfekt.

Street-Food ist weit mehr als essen auf der Strasse. Statt dem klassischen Imbiss wie Cervelat, Pommes und Döner gibt es hier die internationale, überraschende und innovative Auswahl. Besucherinnen und Besucher freuen sich auf Delikatessen wie Ceviche, Tacos, Sushi, Raclette, Cupcakes, Burger, Dumplings, Fish'n'Chips und aussergewöhnliche Gelati. Dazu locken ein fetziges Rahmenprogramm und gemütliche Einrichtungen fürs Verweilen am Ort. Die Street-Food-Bewegung hat sich international stark entwickelt und entspricht dem Bedürfnis, Genuss und Zusammentreffen auf unkomplizierte und stimmige Art zu verbinden – und das für die ganze Familie.

Das Haag Center ist am Freitag und Samstag ein Teil dieses neuen Erlebnisses. Die Kundinnen und Kunden können einkaufen wie immer, trotzdem den Parkplatz vor dem Einkaufscenter nutzen und dabei als Besonderheit an diesem Samstag bis 22 Uhr alle Läden im Center besuchen. Spannender als eine Nacht im Museum ist diese Nacht im Haag Center. (pd)