Neun können Miss werden

Am Samstag fiel die letzte Vorentscheidung: Die neun Finalistinnen der Miss-Ostschweiz-Wahl 2015 sind bekannt. Mit dabei ist auch eine Rheintalerin.

Drucken
Teilen

Die letzte Auswahlrunde startete für alle zwölf verbliebenen Kandidatinnen mit einem umfassenden Styling für ein Shooting. Beim anschliessenden Auftritt vor der Jury waren Spontanität und Herzlichkeit gefragt. Es galt, innert zwei Minuten ein Geschenk für die Mutter und den Freund zu finden.

Die Entscheidung nach Punkten war knapp, aber einstimmig. Nicht mehr mit dabei sind Daira Suter aus Rorschacherberg, Larissa Wallner aus Arbon und Laura Fierro aus Beringen. Im Final dabei ist hingegen Loredana Di Gregorio aus Rheineck. Tickets für die Finalnacht vom 11. April im «Einstein» in St. Gallen sind ab sofort unter www.ti cketcorner.ch sowie an allen Post- und SBB-Schaltern erhältlich. (red./pd)

Aktuelle Nachrichten