Neujahrskonzert mit Kosakenchor

BUECHEN/STAAD. Am Freitag, 1. Januar, singt das Kosakenensemble Vladimir Ciolkovitch um 16 Uhr in der katholischen Kirche in Buechen-Staad. Auf dem Programm stehen Sakralgesänge, Weihnachtslieder und russische Volkslieder. Eine Tradition lebt weiter und wird mit viel Sorgfalt gepflegt.

Drucken
Teilen

BUECHEN/STAAD. Am Freitag, 1. Januar, singt das Kosakenensemble Vladimir Ciolkovitch um 16 Uhr in der katholischen Kirche in Buechen-Staad. Auf dem Programm stehen Sakralgesänge, Weihnachtslieder und russische Volkslieder. Eine Tradition lebt weiter und wird mit viel Sorgfalt gepflegt. Mit seinen Liedern aus tiefer Seele und mit herrlichen Stimmen vorgetragen, regt das Ensemble seine Zuhörer zur Besinnung an. Der Eintritt ist frei; eine Kollekte zur Deckung der Unkosten wird aufgenommen.

Öffnungszeiten des A-Treffs über Neujahr

HEERBRUGG. Im A-Treff (Treffpunkt für Menschen in materiell schwierigen Situationen) an der Berneckerstrasse 219 gelten vom 29. Dezember bis 4. Januar folgende Öffnungszeiten: Dienstag, 29. Dezember, von 15 bis 17 Uhr für die Lebensmittelabgabe geöffnet. Die restlichen Tage bleibt der A-Treff geschlossen.

Die Sternsinger ziehen von Haus zu Haus

BERNECK. Unter dem Motto «Kinder helfen Kindern» sind die Sternsinger unterwegs. Primarschüler ziehen von Haus zu Haus, wünschen Glück und bringen Segen. Sie werden am Samstag, 2. Januar, von 14.45 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 3. Januar, von 13.30 bis 18 Uhr an die Türen klopfen und Spenden entgegennehmen. Die Sammlung kommt dem Missio-Projekt Pallari (Schwerpunkt Bolivien) zugute. Es umfasst eine Fussballschule, in der rund 100 Buben und Mädchen zwischen sechs und 16 Jahren trainieren. Das Training hilft, die Kinder und Jugendlichen vor Kriminalität, Drogen- und Alkoholmissbrauch zu schützen und einem vorzeitigen Schulabbruch vorzubeugen. Daneben gibt es einen Kindergarten und ein Kinder- und Jugendzentrum. 215 Kinder und Jugendliche besuchen regelmässig das Zentrum Palliri in El Alto (oberhalb der Stadt La Paz). Weiter wird das Waisenhaus Hogar Santa Rosa in Piura (Peru) unterstützt.

Neujahrsbegrüssung mit Theater

BALGACH. Die evangelische Kirchgemeinde lädt die Bevölkerung von Balgach zur Neujahrsbegrüssung ein. Zum Jahresauftakt bietet sie das Theater Papperlapapp aus Luzern mit dem Stück «Balla, Balla … chasch mi filme!». Eine Liebesromanze der anderen Art – voller Humor, Gesang, Tanz und Poesie, gespielt von Bruna Guerriero und Elmar Büeler. Treffen zwei Unbekannte aufeinander, ist alles möglich: Harmonie, Hass, Explosion, Liebe, Wahnsinn. Als Anatol auf Sonja trifft, ist er nicht auf dem Höhepunkt seines Lebens. Aber darüber möchte er nicht sprechen. Ausserdem redet Sonja genug – von ihren Träumen, Hoffnungen und Enttäuschungen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss klingt der Abend gemütlich aus.

Jahresschluss- Gottesdienst

WALZENHAUSEN. Am Donnerstag, 31. Dezember, findet um 18 Uhr ein Jahresschluss-Gottesdienst in der evangelischen Kirche statt. Der Gottesdienst wird von Pfarrerin Corinna Boldt sowie den Musikern Andrea Zeller und Cornel Pana mit Klavier und Panflöte gestaltet. Es wird ein Fahrdienst angeboten. Anmeldung bis morgen Mittwoch, 30. Dezember, bei Regula Künzler, Telefon 071 888 49 27.

Aktuelle Nachrichten