Neujahrs–Début zu Hause

Heute Samstag um 17.30 Uhr bestreitet der SC Rheintal seine 16. Partie gegen den EHC St. Moritz.

Larissa Binder
Drucken
Teilen
Topskorer Breitenmoser hier im Gefecht mit einem Bündner, er wird auch heute Abend gefordert sein. (Bild: Larissa Binder)

Topskorer Breitenmoser hier im Gefecht mit einem Bündner, er wird auch heute Abend gefordert sein. (Bild: Larissa Binder)

EISHOCKEY. Nachdem der SC Rheintal nun während der zweiwöchigen Festtagspause Energie und mentale Stärke tanken konnte, wird von ihm zu Hause natürlich ein Sieg gegen St. Moritz erwartet. Im Vorrundenspiel war die Leistung mit einer 4:7-Niederlage nicht befriedigend, somit haben die Rheintaler mit den Bündnern noch eine Rechnung offen. Der Sieg im letzten Spiel gegen den EHC Uzwil dürfte bei den Rheintalern zudem Positives bewirkt haben.

St. Moritz auf Rang zwei

Die Bündner liegen derzeit in der Tabelle der 2. Liga, Gruppe 2, hinter dem souveränen Leader Prättigau auf dem zweiten Platz (33 Punkte). Die Luchse belegen den fünften Rang mit 24 Punkten. Zwischen den Playoffrängen liegen nur wenige Punkte Unterschied, einzig Prättigau (42 Punkte) hat sich an der Spitze abgesetzt. Dies ist ein Zeichen, wie ausgeglichen die Gruppe in dieser Saison ist, was bedeutet, dass jeder jeden schlagen kann. Die Fans dürfen sich also auf eine spannende Partie freuen.

Guggenmusik, Aftergame-Party

Um den Eishockeyfreunden und SCR-Anhängern ein glückliches neues Jahr zu wünschen, findet am Samstag im Anschluss an das Spiel eine Aftergame-Party statt. Im Sinne von «sport-verein-t» begrüsst der SCR den KTV Widnau als Gast und Unterstützer des Fanionteams. Ebenfalls wird die Guggenmusik Näbelhusaren aus Bischofszell in der Halle während des Spiels und im Foyer bei der Party für Stimmung sorgen.

Spiele weiterer Rheintaler Teams: Heute Samstag: 16.15 Uhr: Piccolo-Turnier in Dornbirn; 16.45 Uhr: Lakers – Mini Top in Rapperswil; 20.20 Uhr: Team II – EHC Frauenfeld in Widnau. Sonntag, 4. Januar: 11.45 Uhr: EHC Winterthur – Novizen A in Winterthur; 11.45 Uhr: Lakers – Mini Top in Rapperswil; 16.15 Uhr: Bambini-Turnier in Dornbirn.