Neuer Verkaufsleiter

Führungswechsel bei der AXA Winterthur: Heini Steiger übergibt die Leitung des Verkaufsstützpunkts Vorsorge & Vermögen in Altstätten an Beat Gyr.

Merken
Drucken
Teilen
Motiviert: Heini Steiger (rechts) übergibt die Leitung des Verkaufsstützpunkts Vorsorge und Vermögen in Altstätten seinem Nachfolger Beat Gyr. (Bild: mt)

Motiviert: Heini Steiger (rechts) übergibt die Leitung des Verkaufsstützpunkts Vorsorge und Vermögen in Altstätten seinem Nachfolger Beat Gyr. (Bild: mt)

ALTSTÄTTEN. Per 1. Oktober 2012 hat Heini Steiger die Verkaufsleitung an Beat Gyr übergeben. Heini Steiger hat das sechsköpfige Team während neun Jahren mit Erfolg geleitet. Unter seiner Ära ist die Anzahl der Kunden kontinuierlich gewachsen. Heini Steiger hat sich nun entschieden, die Führung des Verkaufsstützpunktes Beat Gyr zu übertragen, um mehr Zeit für seine Kunden zu haben.

Wer ist Beat Gyr?

Der gebürtige Innerschwyzer Beat Gyr ist seit siebeneinhalb Jahren in Diepoldsau wohnhaft. Während 25 Jahren konnte er Erfahrung in der Versicherungsbranche und während sechs Jahren in der Finanzbranche sammeln. Überdies weist er acht Jahre Führungserfahrung auf. Beat Gyr: «Von meinem Vorgänger Heini Steiger konnte ich ein Team von sechs hoch motivierten Mitarbeitern übernehmen. Das ist eine hervorragende Ausgangslage, um die Position als führender Versicherer in der Region zu festigen und auszubauen.»

Zufriedenheit sei gerade in seiner Branche ansteckend, ist der Versicherungsfachmann überzeugt: «Motivierte und zufriedene Mitarbeiter generieren zufriedene Kunden. Diese garantieren wiederum, dass die Motivation des Teams als Basis für den Erfolg nachhaltig erhalten bleibt.»

Der Verkaufsstützpunkt Vorsorge und Vermögen in Altstätten bietet in allen privaten und beruflichen Vorsorge- und Vermögensfragen fundierte Beratung an. In Zusammenarbeit mit der «Nicht Leben»-Generalagentur Philipp Bosshart werden sämtliche Versicherungslösungen angeboten.

Alles für die finanzielle Sicherheit

Die zur AXA-Gruppe gehörende AXA Winterthur ist der führende Allbranchenversicherer der Schweiz. Sie bietet ihren Kunden finanzielle Sicherheit mit einer breiten Palette von Personen-, Sach- und Haftpflichtversicherungslösungen, massgeschneiderten Lebensversicherungs- und Pensionskassenlösungen sowie Bankprodukten mit Bankpartnern an. Die AXA Winterthur beschäftigt über 4000 Mitarbeitende. Im Vertriebsnetz mit 280 selbständigen Generalagenturen und Agenturen sind zudem rund 2750 Mitarbeitende exklusiv für die AXA Winterthur tätig. Im Jahr 2011 erzielte die AXA Winterthur ein Geschäftsvolumen von 11,1 Milliarden Franken. (pd)