Neuer Mitgliederrekord

Drucken
Teilen
Die fleissigsten Spielabendbesucher wurden geehrt. (Bild: pd)

Die fleissigsten Spielabendbesucher wurden geehrt. (Bild: pd)

Polysport Kürzlich konnte Präsident Herbert Zünd im Restaurant Löwen in Eichenwies 37 Mitglieder zur Hauptversammlung des BSC Eichenwies begrüssen.

Mit drei Neuen zum Rekord

Durch den Beitritt von drei jungen Neuen hat der Verein mit 53 Mitgliedern den höchsten Stand seit dessen Gründung 1976 erreicht. Dies sei sehr erfreulich sagte der Präsident. Es zeige, dass jungen Burschen die Ausübung von Ballspielen und die Kameradschaft zusammen mit der älteren Generation in einem unabhängigen Verein zusage. Der Kassier René Kolb präsentierte die Jahresrechnung. Nebst den Auslagen für einige Anlässe wurde ein grösserer Betrag für eine neue Vereinsjacke investiert. Mit einer Bilderpräsentation hielt der Präsident Rückschau auf das ­vergangene Vereinsjahr. Spielleiter Robert Loher stellte den Anwesenden das neue Jahresprogramm vor. Die Aktivgruppe wird in den Sommermonaten wieder das Fussballspiel im Freien pflegen und über die Winterzeit Hallenballsport betreiben. Die Alternativen machen indessen Veloausfahrten und Fussmärsche. Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr am Pfingstfussballturnier auf dem Bildstöckli wird versucht, der erste Rang zu verteidigen. Nebst einem Ausflug im Herbst werden im kommenden Winter ein Bowlingabend, ein Eishockeymatch sowie ein Ski-tag durchgeführt werden.Für ihren fleissigen Spielabendbesuch wurden drei Mitglieder vom Spielleiter mit einem Präsent belohnt. (bs)