Neuer Leiter für Hof Haslach

Au-Heerbrugg Der Nachfolger für Rico Dietrich, den langjährigen Leiter des Auer Alters- und Pflegeheims, ist gefunden: Markus Bertschi aus Riedt bei Erlen TG wird neuer Bereichsleiter Betreuung/Alter. Diese Funktion umfasst die Leitung des Alters- und Pflegeheims Hof Haslach sowie der Spitex.

Drucken
Teilen

Au-Heerbrugg Der Nachfolger für Rico Dietrich, den langjährigen Leiter des Auer Alters- und Pflegeheims, ist gefunden: Markus Bertschi aus Riedt bei Erlen TG wird neuer Bereichsleiter Betreuung/Alter. Diese Funktion umfasst die Leitung des Alters- und Pflegeheims Hof Haslach sowie der Spitex. Bertschi, der auch auch Mitglied der Geschäftsleitung wird, tritt seine Stelle am 9. Januar an. Er beabsichtigt, anschliessend in die Region zu ziehen. Der ausgebildete Heimleiter bringt Erfahrung im Bereich der Altersbetreuung mit. Er war bereits als Heimleiter und Direktor für die Tertianum AG sowie das Regionale Alterszentrum in Münchwilen tätig.

Ein neuer Leiter Betreuung/Alter war zu finden, weil Rico Dietrich ab nächstem Frühjahr im Dienst der Gemeinde Au-Heerbrugg im Asylwesen tätig sein wird. Er hatte sich für die neue Teilzeitstelle beworben, die der Integration Asylsuchender dienen soll. Zu Dietrichs Aufgaben werden künftig speziell die Organisation von Sprachkursen, die Durchführung von Einsatzprogrammen und die Arbeitsvermittlung im engen Kontakt mit der Wirtschaft gehören. (gb)