Neuer Juniorenchef gewählt

Die Hauptversammlung des TC Oberriet fand im Restaurant Adler statt. 60 Mitglieder blickten zurück auf die letzte und voraus auf die kommende Saison.

Drucken
Teilen
Vorstand des TC Oberriet (von links): Willi Bont, Arno Zellweger, Christian Baumgartner, Achim Weltin, Andrea Leone und Walter Mattle. (Bild: pd)

Vorstand des TC Oberriet (von links): Willi Bont, Arno Zellweger, Christian Baumgartner, Achim Weltin, Andrea Leone und Walter Mattle. (Bild: pd)

Tennis. Nachdem Präsident Walter Mattle die Anwesenden begrüsst hatte, übergab er das Wort an seinen Vorstandskollegen Arno Zellweger. Der informierte über das Label «Sport-verein-t», um dessen Erhalt man sich in den letzten zwei Jahren bemüht hatte und dessen Ansprüchen man in der vergangenen Spielzeit genügte. So hatte man unter anderem einen Familien- sowie einen Behinderten-Anlass durchgeführt und einen Integrationsabend veranstaltet. Auch die Arbeit der ehrenamtlich Tätigen wurde vermehrt beachtet. Die Zugehörigkeit zu diesem Label kann als Gewinn für den Verein verbucht werden.

Zwölf Austritten standen erfreuliche 14 Neuanmeldungen gegenüber. Im Vorstand gab es Veränderungen: Michaela Meier, Leiterin des Juniorenwesens, war zurückgetreten. Das Jugendtraining übernimmt der bereits als Trainer für den Verein tätige Christian Kozik. Das in der vergangenen Spielzeit vom Präsidenten abgedeckte Amt des Spielleiters und des Interclub-Verantwortlichen übernimmt Willi Bont. Manuel Benz wird ihn in dieser Tätigkeit unterstützen. Drei Interclub-Männerteams sind gemeldet.

Juniorenchefin verabschiedet

Verdankt für ihre langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeiten wurden Anita Mattle, Heidi Loher und Andrea Leone sowie für ihr Engagement im Vorstand die abtretende Juniorenchefin Michaela Meier.

Abschliessend informierte Walter Mattle über die projektierte Dreifachturnhalle im Bildstöckli. Obwohl sie vom Tennisclub nur in kleinen Bereichen genutzt werden kann, unterstrich er die Notwendigkeit dieses Baus. Abgesehen davon, dass das Bedürfnis einer solchen Anlage in den Dörfern nachgewiesen sei und auch die Finanzierung stehe, tue man eben auch etwas Eindrückliches und Bleibendes für die kommenden Generationen.

Kidsday am 27. April

Für die kommenden Wochen und Monate will der Tennisclub Oberriet auf zwei Termine hinweisen: Am Mittwoch, 27. April, findet der Kidsday statt, der sich an junge potenzielle Tennisstars richtet. Und am Samstag, 27. August, veranstaltet der TC Oberriet einen Tag der offenen Tür. (pd)

Aktuelle Nachrichten