Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neue Mitarbeiterin bei Sozialen Diensten

Oberriet Ende September wurde die neue Teilzeitstelle als Sach­bearbeiter bei den Sozialen Diensten Oberriet öffentlich ausgeschrieben. Auf das Stelleninserat gingen 89 Bewerbungen ein. Beeindruckend war nicht nur die hohe Anzahl Interessenten, sondern auch die gute Qualität vieler Bewerbungen. Die Verantwortlichen konnten somit aus mehreren sehr qualifizierten Kandidaten auswählen. Gewählt als neue Teilzeitmitarbeiterin wurde Manuela Langenegger aus Kriessern. Sie wird die Stelle mit einem 40-Prozent-Pensum im Februar 2018 antreten. Manuela Langenegger ist 45 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Kriessern. Ursprünglich stammt sie aus der kaufmännischen Branche, konnte jedoch in diversen anderen Bereichen zusätzliche Erfahrungen sammeln. Mit der Absolvierung von Quartierschulkursen hat sie sich zudem ein wertvolles Fachwissen im Bereich Soziales angeeignet. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.