Neue Art des Denkens

Stichwort

Gert.bruderer@rheintalmedien.ch
Drucken
Teilen

Eine gute Entwicklung des Rheintals setzt eine neue Art des Denkens voraus. Eine gute Entwicklung des Rheintals setzt eine neue Art des Denkens voraus. Eine gute Entwicklung des Rheintals setzt eine neue Art des Denkens voraus.

Exgüsi für die Wiederholung, aber das Rheintal als grosser Raum erfordert anstelle des üblichen Gärtchendenkens ein Denken über den eigenen Hag, über die Grenze der eigenen Gemeinde hinaus. Das sagt – gewiss zu Recht – Reto Friedauer, der Präsident des Vereins Agglomeration Rheintal. Diese Notwendigkeit, fügt er hinzu, könne man überdies nicht genug predigen. Hier also, ihm zuliebe, die Zugabe: Eine gute Entwicklung des Rheintals setzt eine neue Art des Denkens voraus.

Gert Bruderer

gert.bruderer@rheintalmedien.ch