Neue Amtsleiterin ist gewählt

Oberegg Auf die Ausschreibung für die Leitung des Betreibungs- und Sozialamtes, der Liegenschaftsverwaltung und der Administration der Werke sind bei der Gemeinde Oberegg rund 30 Bewerbungen eingereicht worden, schreibt der Bezirksrat in einer Mitteilung.

Merken
Drucken
Teilen

Oberegg Auf die Ausschreibung für die Leitung des Betreibungs- und Sozialamtes, der Liegenschaftsverwaltung und der Administration der Werke sind bei der Gemeinde Oberegg rund 30 Bewerbungen eingereicht worden, schreibt der Bezirksrat in einer Mitteilung. Aus diesen konnte er eine in Oberegg wohnhafte Person berücksichtigen. Tanja Locher, Rutlengasse 3, hat bei der Bezirksverwaltung ihre Lehre zur Kauffrau absolviert und arbeitete die letzten Jahre auf einem Betreibungsamt im Kanton St. Gallen. Bereits ab November wird Tanja Locher mit einem Pensum von 20 Prozent für die Leitung des Betreibungsamtes vor Ort sein, bevor sie auf Januar 2017 hin die weiteren Funktionen antritt.

Zusammenschlussvertrag Bezirk und Schule

Die Vorbereitungsarbeiten für den Zusammenschlussvertrag Bezirk und Schule innerhalb der paritätisch zusammengesetzten Arbeitsgruppe sind bereits so weit fortgeschritten, dass die Reglementsentwürfe demnächst in eine erste Vernehmlassung der Standeskommission sowie der politischen Gruppierungen gehen. Vorgesehen sind ein übergeordnetes Bezirksreglement sowie auf zweiter Stufe je ein Geschäftsreglement Schule und ein Geschäftsreglement Bezirk. Anlässlich der Orientierungsversammlung vom Mittwoch, 9. November, wird Projektleiter Josef Schmid weiter über den Stand orientieren. (gk)