Neff zum sechsten Mal nominiert

Drucken
Teilen

Weltmeisterin Anfang September 2017 erlebte Jolanda Neff einen Höhepunkt ihrer Karriere: Die Thalerin gewann im australischen Cairns WM-Gold im Cross Country. In der Woche danach stieg die 24-Jährige direkt wieder ins Studium an der Universität Zürich ein. Mittlerweile befindet sie sich bereits im Aufbau für die nächste Saison. «Um mich möglichst optimal auf die nächste Saison vorzubereiten, werde ich Radquer-Rennen fahren. Die neue Herausforderung ist eine willkommene Abwechslung im Wintertraining.»

Nach einer Trainingswoche in Magglingen reiste die Radsportlerin des Jahres kürzlich mit der Schweizer Nationalmannschaft ins Trainingslager nach Barcelona. Am 10. Dezember wird die Mountainbike-Weltmeisterin erstmals nach der Aufbauphase wieder an der Startlinie stehen – bei der EKZ-Crosstour in Eschenbach SG.

Den 10. Dezember hat Neff noch aus einem zweiten Grund in ihrem Terminkalender rot angestrichen: An diesem Abend finden die Sport Awards statt. Neff ist in der Kategorie Team des Jahres mit der Mountainbike Mixed-Staffel nominiert. Und in der Kategorie Sportlerin des Jahres ist die Weltmeisterin zum sechsten Mal in Folge nominiert worden.

Der Weltcup geniesst 2018 wieder Priorität

Im nächsten Jahr findet vom 4. bis 9. September die Mountainbike-WM in Lenzerheide statt. «Aber auch der Weltcup ist nächste Saison ein Ziel von mir. In den zwei letzten Saisons genoss er einen kleineren Stellenwert in meiner Planung, denn ich nahm jeweils nicht an allen Rennen teil. Dieses Jahr fuhr ich im Gesamtweltcup auf den vierten Rang. Nächstes Jahr möchte ich überall am Start sein und wieder ganz nach vorne fahren.»

Auch vom Leben neben der Rennstrecke gibt es Neuigkeiten. Jolanda Neff unterstützt ab so­-fort «Greenhope» (sports against cancer). Diese Stiftung setzt sich für krebskranke Kinder ein, ermöglicht ihnen fröhliche Erlebnisse und fördert junge, talentierte Leistungssportler. Lara Gut, Gilbert Gress und der HC Davos sind nur einige der Botschafter von Greenhope. (pd, ys)

Aktuelle Nachrichten