Nationalliga A

Elgg-Ettenhausen – Widnau 3:1 (8:11, 11:9, 11:3, 11:5) Wigoltingen – Widnau 2:3 (11:3, 4:11, 9:11, 11:6, 8:11) Elgg – 110 Zuschauer – SR: Koruna/Van Embden – Spieldauer: 56 und 64 Minuten.

Drucken

Elgg-Ettenhausen – Widnau 3:1

(8:11, 11:9, 11:3, 11:5)

Wigoltingen – Widnau 2:3

(11:3, 4:11, 9:11, 11:6, 8:11)

Elgg – 110 Zuschauer – SR: Koruna/Van Embden – Spieldauer: 56 und 64 Minuten.

Faustball Widnau: Dennis Brulc, Remo Pinchera, Kevin und Mario Kohler sowie Malik Müller. Ersatz: Domenic Fehle. Widnau ohne Stefan Hutter und Kurt Sieber (beide Beruf). Coaching: Spielertrainer Marcel Stoffel.

Bemerkungen: perfekte Verhältnisse – 28 Grad Celsius – Trainer Stoffel kurz selbst im Einsatz.