NAMEN & NOTIZEN

Aufatmen nicht nur für die Anwohner der Widnauer Heldstrasse (Bild): Nach einem halben Jahr des Bauens ist der Belag wieder eingebaut. Die Heldstrasse ist ein Teilstück der kürzesten Velo-Verbindung von Berneck über Heerbrugg nach Diepoldsau.

Merken
Drucken
Teilen
Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Aufatmen nicht nur für die Anwohner der Widnauer Heldstrasse (Bild): Nach einem halben Jahr des Bauens ist der Belag wieder eingebaut. Die Heldstrasse ist ein Teilstück der kürzesten Velo-Verbindung von Berneck über Heerbrugg nach Diepoldsau.

Pech hatte letzte Woche ein Arbeiter im Heerbrugger Pärkli, das neu gestaltet wird. Er bohrte durch die Betondecke der unter dem Park liegenden KB- und Hochhaus-Tiefgarage und direkt in einen Brandmelder. Die Aufregung im Gebäude dauerte nicht lang. Die angerückte Feuerwehr hatte den Sachverhalt schnell geklärt und setzte auch die beiden Lifte wieder in Betrieb.

Ladina Suter, Tochter des neuen Auer Gemeindepräsidenten Stefan Suter, wusste nicht recht, ob sie sich zum Wahlsieg zusammen mit Papi fotografieren lassen soll. «Du musst Dich wohl mit uns daran gewöhnen, dass wir jetzt etwas stärker in der Öffentlichkeit stehen», beruhigte sie dieser lächelnd – und nahm sie ungefragt auf den Arm.

Von seinem Wahlsieg im Voraus gewusst hat der künftige Altstätter Stadtpräsident Ruedi Mattle natürlich nicht. Schliesslich ist er kein Hellseher, sondern nur Geschäftsleitungsmitglied einer Firma für Softwarequalität. Seine ihm direkt zugeteilten Kunden hat er allerdings bereits vor dem Wahlsonntag informiert, dass sie damit rechnen müssten, künftig von jemand anderem betreut zu werden. Und die paar Stunden vor Bekanntgabe der Wahlresultate hat sich Familie Mattle in Altstätten Wohnungen angesehen. Wie gesagt: Wissen kann im Voraus natürlich niemals niemand nichts.

Auf die Frage, ob er sich nun gleich an die Vorbereitung auf sein neues Amt mache, meinte der frisch gewählte Eichberger Gemeindepräsident Alex Arnold lächelnd: «Nein. Zuerst kommt etwas anderes. Ich freue mich auf eine Woche mit der Jugendmusik Eichberg im Jugendmusiklager.» (kla, mt, sc)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)

Legende Text (Bild:)