Naherholungsgebiet Blattenberg bald bereit

OBERRIET/RÜTHI. Das Wahrzeichen von Oberriet und der lange Rücken des Blattenbergs – ein Naherholungsgebiet vor der Haustür, das gerade jetzt im Frühjahr schöne Erlebnisse ermöglicht.

Drucken
Teilen
Spazieren oder joggen auf dem Blattenberg tut einem wohl. Von April bis September führt der Skiclub Oberriet im Holzbau neben der Burgruine ausserdem eine Schlosswirtschaft (geöffnet sonntags, wenn die Fahne gehisst ist). (Archivbild: mt)

Spazieren oder joggen auf dem Blattenberg tut einem wohl. Von April bis September führt der Skiclub Oberriet im Holzbau neben der Burgruine ausserdem eine Schlosswirtschaft (geöffnet sonntags, wenn die Fahne gehisst ist). (Archivbild: mt)

OBERRIET/RÜTHI. Das Wahrzeichen von Oberriet und der lange Rücken des Blattenbergs – ein Naherholungsgebiet vor der Haustür, das gerade jetzt im Frühjahr schöne Erlebnisse ermöglicht.

Die Forstgemeinschaft Rüthi-Lienz hat ihre Holzerarbeiten beendet und der Skiclub Oberriet die Saison in der beliebten Schlosswirtschaft bereits eröffnet. Es sind in den nächsten Tagen und Wochen lediglich noch einige Feinarbeiten an den Fahr- und Gehwegen abzuschliessen. Somit kann an den publizierten Sonntagen nach dem sportlichen «Flash» oder nach einem Waldspaziergang Einkehr gehalten werden.

Der lange Rücken des Blattenbergs und die Reste der stolzen Burg bilden die Kulisse für einmalige sportliche oder gesellschaftliche Begegnungen. Einer der schönsten Fitnessparcours im Rheintal mit zwölf Stationen lädt Freizeit- sowie Leistungssportler gleichermassen zum sportlichen Tun ein. Auch Spaziergänger und Familien finden beste Bedingungen im Wald und an den vielen Verweilplätzen. Auch von Rüthi her ist der Blattenberg gut zugänglich. Die breiten, auf und ab führenden Waldwege fördern und fordern die Kondition auf weicher Grundlage bestens. Der phantastische Ausblick ins obere oder ins untere Rheintal lassen den leichten Aufstieg schnell vergessen.

Nach einem längeren Aufenthalt im Wald werden Erleichterung, Ruhe, Gelassenheit und Frische spürbar. Die Wissenschaft belegt den Wert der Freizeitgestaltung im Wald auch für das Immunsystem: So macht Waldluft die natürlichen Killerzellen nachweislich aktiver. Ein Ausflug auf den Blattenberg ist somit für die körperliche und geistige Erholung wertvoll und gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit eine wohltuende Art der Entschleunigung. (um)

Aktuelle Nachrichten