MV Agusta Dragster – Open Days bei Winiger Velo Moto

AU. Nun ist der nächste «Kracher» in Gestalt der MV Agusta Dragster 800 da. Eine pure Fahrmaschine, die es in sich hat. Mit ihrem genialen 800-ccm-Dreizylindermotor und 125 PS, 167 kg Trockengewicht sowie 200er-Hinterreifen verspricht sie Spass ohne Ende.

Drucken
Teilen
Rolf Winiger mit der neuen Agusta 800 Dragster. (Bild: mia)

Rolf Winiger mit der neuen Agusta 800 Dragster. (Bild: mia)

AU. Nun ist der nächste «Kracher» in Gestalt der MV Agusta Dragster 800 da. Eine pure Fahrmaschine, die es in sich hat. Mit ihrem genialen 800-ccm-Dreizylindermotor und 125 PS, 167 kg Trockengewicht sowie 200er-Hinterreifen verspricht sie Spass ohne Ende. Die gierige Optik und die wunderbare Verarbeitung – wie bei allen MV Agusta Modellen – werden auf Anhieb gefallen.

Beim Design geht es nicht nur um atemberaubendes Aussehen. Es geht auch um Funktion, Substanz und ein effektives Mittel zum Zweck. Dies verspricht modernste Technik mit ABS, Traktionskontrolle, wählbaren Fahrmodi, 3-Zylinder-Motor, 800 Kubik, 125 PS, speziellem Heck und breiten Hinterreifen. – Vor zwei Jahren hat Winiger Velo Moto die Vertretung für die italienische Traditionsmarke MV Agusta für die ganze Region Rheintal und Ostschweiz übernommen. Serviceleistungen und Reparaturen werden in der modernen Werkstatt erledigt. Das Zweirad-Fachgeschäft bietet Verkauf, Service Beratung sowie Finanzierungsmöglichkeiten an.

Motorradfans sind eingeladen, an den Open Days morgen Samstag, 1. März, von 8 bis 16 Uhr, und am Sonntag, 2. März, von 11 bis 16 Uhr die neue Agusta Dragster live zu erleben und bei einer Probefahrt gleich selbst zu testen. (mia)

Winiger Velo Moto Hauptstrasse 75b, Au Telefon 071 744 11 55 info@winiger-au.ch www.winiger-au.ch

Aktuelle Nachrichten