Mutter-Kind-Kafi im Pfarreiheim

OBERRIET. Am Donnerstag, 27. September, findet von 14.30 bis 17 Uhr der Mutter-Kind-Kafi der Frauengemeinschaft Oberriet im Pfarreiheim Oberriet statt. Die Frauengemeinschaft freut sich auf viele Kinder und ihre Eltern.

Merken
Drucken
Teilen

OBERRIET. Am Donnerstag, 27. September, findet von 14.30 bis 17 Uhr der Mutter-Kind-Kafi der Frauengemeinschaft Oberriet im Pfarreiheim Oberriet statt. Die Frauengemeinschaft freut sich auf viele Kinder und ihre Eltern.

Gemeinschaftsmesse: Verzeihen ist Heilung

MONTLINGEN/EICHENWIES. Am Donnerstag, 27. September, feiert die katholische Frauengemeinschaft um 9 Uhr in der Kirche in Eichenwies ihre Monatsmesse zum Thema «Verzeihen ist die grösste Heilung». Anschliessend lädt die Kommission zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Gipfeli in den Alten Kindergarten ein.

Jassnachmittag für Frauen

MONTLINGEN/EICHENWIES. Am kommenden Donnerstag, 27. September, treffen sich die Jassfreunde der katholischen Frauengemeinschaft Montlingen-Eichenwies zum monatlichen Jassnachmittag im Restaurant Hirschen in Montlingen. Beginn ist um 14 Uhr. Die Organisatorin Vroni Schegg ist unter Telefon 071 761 28 13 erreichbar.

Tombolatreffer jetzt noch einlösen

KOBELWALD. Wer noch Losnummern von der Tombola der Männerchorunterhaltung Kobelwald hat, kann diese noch bis 6. Oktober bei Hanspeter Ritter, Kobelwies 6, Oberriet, einlösen.

Kinderfeier zum heiligen Franziskus

KOBELWALD/HARD. Alle Kinder in Begleitung eines Erwachsenen sind herzlich zur Kinderfeier heute Dienstag, 25. September, eingeladen. Sie findet um 16.30 Uhr auf dem Bauernhof von Martin Kobler vis-à-vis der Kapelle Hard statt und hat den heiligen Franziskus zum Thema. Wer möchte, darf sein Haustier oder ein Foto von seinem Lieblingstier mitbringen.

Schulbürgerversammlung in der Turnhalle Wingert

LIENZ. Morgen Mittwoch findet um 20 Uhr in der Turnhalle des Schulhauses Wingert die Schulbürgerversammlung statt. Im Anschluss daran lädt der Schulrat zu einem Apéro ein. Fehlende Stimmausweise können bei der Aktuarin, Susanne Aebi, angefordert werden.