Musikverein und Jugendmusik unterhalten

REBSTEIN. Auf das Wochenende vom 15. und 16. Januar laden die Jugendmusik und der Musikverein Rebstein zur Abendunterhaltung 2016 ein. An diesen beiden Abenden stellt der MVR das gesamte Programm unter das Motto «Change».

Drucken
Teilen

REBSTEIN. Auf das Wochenende vom 15. und 16. Januar laden die Jugendmusik und der Musikverein Rebstein zur Abendunterhaltung 2016 ein. An diesen beiden Abenden stellt der MVR das gesamte Programm unter das Motto «Change».

Den Auftakt des Abends wird die Jugendmusik unter der Leitung von Mario Haltinner übernehmen. Mit bekannten Melodien der jungen Generation werden die Nachwuchsmusikantinnen und Musikanten auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm einstimmen.

Mit zwei unterhaltenden Teilen wird der Musikverein unter der Leitung seines jungen Dirigenten Lukas Würmli das Motto «Change» präsentieren. Mit dem neuen Dirigenten ist dieser Wechsel bereits im Frühling vollzogen worden. Doch auch in der Musik ist «Change» grossgeschrieben, wird der MVR doch ein abwechslungsreiches Programm bieten an diesen beiden Abendunterhaltungen.

Ebenfalls wird die Tombola mit der Nietenverlosung bis vor Mitternacht Spannung bereiten. Und neben den musikalischen Genüssen wird man auch von Küche und Kaffeestube mit Speis und Trank verwöhnt. Bereits ab 19 Uhr (bis 19.30 Uhr) werden die Musikanten mit einem Apéro begrüssen, der den Abend genüsslich einleitet.

Für die beiden Abendunterhaltungen vom 15. und 16. Januar kann man sich seine Plätze ab dem 5. Januar unter der Telefonnummer 071 770 02 25 oder direkt bei Zick-Zack an der Bahnhofstrasse 3 jeweils zu den ordentlichen Öffnungszeiten reservieren. (pd)

Aktuelle Nachrichten