Musik und Festwirtschaft an der Kilbi im «Löwen»

WIDNAU. Während der Widnauer Kilbi ist auch im Restaurant Löwen einiges los. Ivo und Michaela Saxer führen seit eineinhalb Jahren das Restaurant Löwen. Das will gefeiert werden. Morgen Samstag bietet im Garten ein grosses Festzelt Schutz, entweder vor der Sonne oder vor Regen. Ab 16.

Drucken
Teilen

WIDNAU. Während der Widnauer Kilbi ist auch im Restaurant Löwen einiges los. Ivo und Michaela Saxer führen seit eineinhalb Jahren das Restaurant Löwen. Das will gefeiert werden. Morgen Samstag bietet im Garten ein grosses Festzelt Schutz, entweder vor der Sonne oder vor Regen. Ab 16.30 Uhr sorgen dann Mili and Band für musikalische Unterhaltung.

Am Sonntag geht es bereits um 8.30 Uhr los. Dann wird der Garten zum Festgelände umfunktioniert. Natürlich ist man im «Löwen» wieder für jedes Wetter gerüstet. Mehrere Festzelte laden zum Verweilen ein. Eine Grillstation und eine spezielle Kilbi-Speisekarte sorgen dafür, dass niemand hungrig nach Hause gehen muss. Auf der Kilbi-Karte findet man heissen Fleischkäse mit Kartoffelsalat, Fitnessteller mit Fisch oder Fleisch, und die Grillstation bedient hungrige Gäste mit Würsten oder Zack-Zack. An der Aussenbar werden ausserdem kühle Drinks serviert.

Auch am Sonntag wird musikalisch einiges geboten. Diesmal sind es Gabriel und Natalia, die mit Livemusik für Unterhaltung sorgen. In den Pausen wird am Sonntagnachmittag zwei- bis dreimal auch die Formation Flave auftreten.

Das Restaurant Löwen bietet auf jeden Fall genug Platz für die Kilbi-Besucher. (mia)