Museumsnacht im Heldsberg

Journal

Merken
Drucken
Teilen

St. Margrethen Morgen Samstag, 7. Oktober, ist das Festungsmuseum im Rahmen einer nicht alltäglichen Museumsnacht von 18 bis 1 Uhr geöffnet, organisiert vom ORF. Mit von der Partie in der Schweiz sind die Museen Forum Würth und Kornhaus in Rorschach. Neben Parkplätzen beim Restaurant Schäfli steht auch ein Bus-Shuttle zur Verfügung. Im Festungsmuseum ist die ehemalige Truppenküche mit einer Kapazität für 200 Mann in Betrieb und kocht für die Gäste eine schmackhafte Zwischenmahlzeit. Für die Sonderausstellungen «Panzerknacker» und Telefonzentralen stehen Kurzführungen auf dem Programm. Ebenso vermitteln an interessanten Orten des Festungslabyrinths Mitarbeiter spannende Informationen. Ferner ist das Museum am kommenden Samstag wie üblich auch von 11 bis 17 Uhr für Einzelbesucher geöffnet, Gruppen nur mit Voranmeldung.

Panzerknackerbande am Moschtifäascht

Widnau Alle sind eingeladen, am Moschtifäascht die Sarasanibar (neu hinter dem Kindergarten Wyden) zu besuchen. Für die Kinder und Junggebliebenen gibt es heute Freitag, 6. Oktober, morgen Samstag und am Sonntag coole Ateliers wie Schminken, Frisieren, Schlangenbrot, Masken basteln und, und, und. Alle Erwachsenen sind eingeladen, am Freitag- und Samstagabend in die Sarasanibar zu kommen. Folgende Bands bestreiten den rockigen Teil: heute Freitagabend ab 20.30 Uhr: Coffee For The Restless, ab 22.30 Uhr: Depart 72 & Band 5 und ab 0.30 Uhr: The Tilts. Morgen Samstag treten ab 20.30 Uhr die Band Afternoon Daydreams auf, ab 22.30 Uhr unterhält Expirience und ab 0.30 Uhr spielen dann die Deadly Heats. Am Sonntag findet die Mostiade statt, bei der auch Jungwacht und Blauring dabei sind.

Auftakt Moschtifäascht: Konzert im Ingold-Zelt

Widnau Die MG Konkordia Widnau eröffnet heute Freitag das Moschtifäascht mit einem Konzert im Ingold-Zelt ab 19.30 Uhr. Auch kulinarisch verwöhnt die «Moschti-Gesellschaft Konkordia Widnau» im eigenen Beizli die Besucherinnen und Besucher mit Winzernudeln und der Degustation von ausgewählten Edelbränden. Die Kinder können ihren selbst produzierten Apfelsaft geniessen. Ein musikalischer Höhepunkt ist sicher der Poetry-Slam-Contest morgen Samstagabend. Weitere Informationen unter www.konkordia-widnau-ch .

Bürgersprechstunde Gemeinde Widnau

Widnau Gemeindeamt und Schulrat möchten den Einwohnerinnen und Einwohnern die Möglichkeit geben, Anliegen und Wünsche ohne Voranmeldung ausserhalb der Bürozeiten mitzuteilen. Deshalb findet wieder eine Bürgersprechstunde statt: am Montag, 23. Oktober, 17.30 bis 19 Uhr, im Gemeindehaus Widnau. Christa Köppel, Gemeindepräsidentin, Sitzungszimmer, Büro 15; Hugo Fehr, Schulpräsident, Büro 22.