Museum lädt zum Winterzauber

Am kommenden Sonntag gibt es im «Rothus» einen Kunsthandwerkermarkt und eine Märchenstunde unter dem Motto «Winterzauber».

Merken
Drucken
Teilen
Für den Winterzauber setzen sich neben anderen tatkräftig ein v. l.: Silke Schlör Schlickeiser, Leiterin Museum Rothus; Carmen Zünd, Leiterin Carmens Museumsbeizli; Mägi John, Kunstschaffende. (Bild: Rösli Zeller)

Für den Winterzauber setzen sich neben anderen tatkräftig ein v. l.: Silke Schlör Schlickeiser, Leiterin Museum Rothus; Carmen Zünd, Leiterin Carmens Museumsbeizli; Mägi John, Kunstschaffende. (Bild: Rösli Zeller)

OBERRIET. Einen besonders stimmungsvollen Akzent setzt das Museum Rothus am kommenden Sonntag. Knapp 20 Kunstschaffende aus der nahen und weiteren Region verwandeln das Rothus und die Umgebung in einen Winterzauber. Erwachsene und Kinder sind dazu eingeladen. Der Kunsthandwerkermarkt wird bereichert durch eine Märchenstunde mit Bea (um 14 und um 15 Uhr).

Die Musikgesellschaft Montlingen-Eichenwies lädt um 11.15 Uhr zu einem Ständchen ein. Carmens Museumsbeizli in der Ratsstube lädt zum Verweilen. Der Männerchor Oberriet wird bei der Rino Weder AG ein Ständchen halten, und der Musikverein Harmonie Oberriet bereichert das attraktive Programm mit einem Auftritt beim Schulhaus Burgwies. Edith Beerli wird im Museum eines ihrer Bücher vorstellen. Dazu gibt es weitere Aktionen wie das Basteln mit Kindern bei der Jungwacht Don Bosco. Der Eintritt zur Ausstellung im Museum, die Märchenstunden und die Angebote der Vereine sind unentgeltlich. Der Kunsthandwerkermarkt im und beim Museum sowie die Angebote der Vereine sind von 10 bis 17 Uhr offen. (rz)