Motorradfahrer bremst und stürzt

Nesslau Ein 42-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Bremsmanöver leicht verletzt. Er wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Der 42-Jährige war von Neu St. Johann Richtung Schwägalp gefahren.

Drucken
Teilen

Nesslau Ein 42-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einem Bremsmanöver leicht verletzt. Er wurde im Rettungswagen ins Spital gebracht. Der 42-Jährige war von Neu St. Johann Richtung Schwägalp gefahren. In einer Rechtskurve sah der Motorradfahrer, dass ein vor ihm fahrendes Auto links abbiegen wollte. Er bremste, um eine Kollision zu verhindern, und stürzte dabei zur Seite. Es entstand ein Sachschaden von tausend Franken. (kbr)

Einbrecher stehlen Schmuck

Gossau Am Sonntag zwischen 17.15 und 20.30 Uhr sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Steigstrasse in Gossau eingebrochen. Sie entwendeten Schmuckstücke sowie diverse andere Wertgegenstände im Gesamtwert von mehreren Tausend Franken. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Hundert Franken. (red.)