Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

SCHERZINGEN. Ein 39-jähriger Autofahrer wollte gestern am frühen Morgen in Scherzingen von der Dorf- in die Seestrasse einbiegen. Dabei übersah er einen 59-jährigen Töfffahrer, der auf der Seestrasse in Richtung Münsterlingen unterwegs war.

Merken
Drucken
Teilen

SCHERZINGEN. Ein 39-jähriger Autofahrer wollte gestern am frühen Morgen in Scherzingen von der Dorf- in die Seestrasse einbiegen. Dabei übersah er einen 59-jährigen Töfffahrer, der auf der Seestrasse in Richtung Münsterlingen unterwegs war. Beim Zusammenprall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Zur Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst aufgeboten. Die Feuerwehr sperrte den Streckenabschnitt während der Bergung und der Unfallaufnahme ab und leitete den Verkehr um. Gesucht wird die Lenkerin oder der Lenker eines Autos, das die Unfallstelle passierte, sowie weitere Zeugen. Sie werden gebeten, sich zu melden, Telefon071 221 40 00. (red.)