Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Motorrad prallt gegen Leitplanke

ESCHENBACH. Bei einem Selbstunfall in Eschenbach hat sich am Montagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt.

ESCHENBACH. Bei einem Selbstunfall in Eschenbach hat sich am Montagnachmittag ein Motorradfahrer verletzt.

Der 35-Jährige fuhr mit seinem Fahrzeug von Neuhaus her und bog auf die Autobahn in Richtung Reichenburg ein. In der Rechtskurve der Einfahrt rutschte das Motorrad weg. Wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt, prallte der Fahrer bei dem Unfall in die linksseitige Leitschranke.

Dabei zog sich der Töfffahrer unbestimmte Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er mit der Rettungsflugwacht ins Spital geflogen. (lsf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.