Mode präsentiert sich knallig und erdig

Gestern Abend wurde die Herbst- und Wintersaison bei Mode Weber in Widnau mit einer Modeschau und einem Apéro für die Kundschaft eröffnet. Modebewusste, die satte Töne lieben und gerne mixen und kombinieren, dürfen sich freuen.

Bea Sutter
Drucken
Teilen
Knallfarben und Erdtöne liegen im Trend. Muster und Unifarbenes kombiniert, präsentieren die Geschäftsführerin Cordula Meier (Mitte) und die Models Doris (l.) und Sandra.

Knallfarben und Erdtöne liegen im Trend. Muster und Unifarbenes kombiniert, präsentieren die Geschäftsführerin Cordula Meier (Mitte) und die Models Doris (l.) und Sandra.

Widnau. Langsam aber sicher neigt sich der Sommer dem Ende zu. Auf die Hitze folgen kühlere Tage und das fragen sich die modebewussten Frauen und Männer, was denn im Herbst im Trend liegen wird. Diese Fragen bekamen die Kundinnen und Kunden von Mode Weber beantwortet, denn sie wurden in die Filiale im Rhydorf-Center zu einer Vorführung und einem Mode-Apéro-Buffet eingeladen. Filialleiterin Cordula Meier freute sich, der Kundschaft die neuesten Kollektionen zu präsentieren.

Die vier Models Doris, Sandra, Birgit und Patricia von der Agentur Franco Baumann aus St. Gallen zeigten, was Frau im kommenden Herbst und Winter trägt.

Animal-Look ist im Trend

Die neue Mode präsentiert sich figurbetont und in satten Farben. Wie Cordula Meier erläuterte, liege in der kommenden Saison der Animal-Look im Trend. Diese Muster stehen im Kontrast mit knalligen Farben. Auch Fell und Leder seien gross in Mode. Zu den neuesten Kollektionen gehören auch der British-Look und der Jagd-Hunter-Look. Dies seien die tragenden Elemente und lassen sich hervorragend zu unifarbenen oder zu gemusterten Sachen tragen. Interessant für gute Kombinationen sind die Gewürzfarben. Gilets, Blusen, T-Shirts, Hosen und Röcke können in verschiedenen Mustern gemixt werden.

«Man kann vieles kombinieren, nur muss die Harmonie der Farben stimmen», sagte Cordula Meier. Eine sehr beliebte Farbe ist das leuchtende Rot. Aber auch andere knallige Farben können mit Erdtönen getragen werden.

Schöne Mode für kühle Tage

Die Kundschaft nutzte gerne die Gelegenheit, sich von der neuen Kollektion inspirieren zu lassen. Die schönen Sachen für kühle Tage erweckten die Kauflust mancher modebewussten Frau. Im Herbst und Winter chic angezogen zu sein, das lässt viele Frauenherzen höher schlagen. Da dürfen die Temperaturen ruhig fallen. Die edlen Materialien sorgen für eine wohlige Wärme. Ob für drinnen oder draussen, bei Mode Weber gibt es Mode für jeden Anlass.

Der Herbst kann kommen: Birgit und Patricia zeigen, figurbetonte und toll kombinierte Mode. (Bild: Bea Sutter)

Der Herbst kann kommen: Birgit und Patricia zeigen, figurbetonte und toll kombinierte Mode. (Bild: Bea Sutter)

Aktuelle Nachrichten