Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Mitenand – fürenand – am gliche Tisch»

Journal

Altstätten Der Mittagstisch für jedermann ist ein Projekt des «eggPunkt»-Teams. Jeweils einmal im Monat kocht ein Team von Freiwilligen ein Drei-Gang-Menü im evangelischen Kirchgemeindehaus. Nebst dem leiblichen Wohl sind das gemeinsame Essen, Begegnungen und Tischgespräche wertvolle Bestandteile des Mittagstisches. Am Mittwoch, 24. Januar, um 12 Uhr findet der nächste Mittagstisch statt. Neue Gäste sind willkommen. Ein moderater Unkostenbeitrag wird erhoben. Der Erlös kommt der Lebensmittelabgabestelle «eggPunkt» zugute. Anmeldung bis Montagabend, 22. Januar, bei Maja Graf, mgraf@rsnweb.ch oder Telefon 076 576 89 83.

18.18-Gottesdienst der Seelsorgeeinheit

Lüchingen Beim neuen 18.18- Uhr-Gottesdienst morgen Sonntag, 21. Januar, in der Kirche in Lüchingen ist Albert Wicki zu Gast. Er erzählt, wie es manchmal im Leben anders kommt als geplant und lässt teilhaben an seiner persönlichen Geschichte. Amber Sieber spielt mit einer jungen Band Lobpreislieder zum Mitsingen. Alle, die sich von einem modernen, stimmungsvollen Wortgottesdienst angesprochen fühlen, sind eingeladen.

Spielabend der Frauengemeinschaft

Lüchingen Nach dem Frauengottesdienst am Dienstag, 23. Januar, um 19 Uhr wird im Pfarreiheim in lustiger Runde gespielt.

Kinder dürfen ins Mal-Atelier

Rebstein Am Mittwoch, 21. Februar, organisiert der Pinocchio-Treff einen Nachmittag im Mal-Atelier von Roswitha Curriger in Widnau. Mit hochwertigen Farben dürfen sich die Kinder künstlerisch betätigen. 1. Schicht: 13.30 bis 15.15 Uhr; 2. Schicht: 15.30 bis 17.15 Uhr. Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben (inkl. Zvieri). Mitzunehmen sind: Finken und Malhemd/Schürze.

Kirchenfest mit «Krönungsmesse»

Rebstein Morgen Sonntag, 21. Januar, feiert die katholische Pfarrei um 10 Uhr ihr Kirchenfest zu Ehren des heiligen Sebastian. Der Gottesdienst wird musikalisch von den Kirchenchören Rebstein und Kriessern mit der «Krönungsmesse» und dem «Laudate Dominum» von Wolfgang Amadeus Mozart festlich mitgestaltet. Die Chöre werden von vier Solisten und einem Orchester begleitet. Es dirigiert José Muñoz. Im Anschluss offerieren der Pfarreirat und die Kirchenverwaltung einen Apéro auf dem Kirchplatz oder im Burgkeller.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.