Mit wenig unter zwei Promille

WIDNAU. Am frühen Samstagmorgen um 1.50 Uhr ist ein 26-jähriger Automobilist auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Rheineck – Widnau, kurz vor der Ausfahrt Widnau in die Mittelleitplanke geprallt.

Merken
Drucken
Teilen
Der Fahrer hatte trotz allem Glück (Bild: kapo)

Der Fahrer hatte trotz allem Glück (Bild: kapo)

WIDNAU. Am frühen Samstagmorgen um 1.50 Uhr ist ein 26-jähriger Automobilist auf der Autobahn A13, Fahrtrichtung Rheineck – Widnau, kurz vor der Ausfahrt Widnau in die Mittelleitplanke geprallt. Die Polizei stellte beim Unfallverursacher «einen Alkoholwert von wenig unter zwei Promille fest», wie die Kapo am Wochenende mitteilte. Der Führerausweis wurde dem Fahrer sofort entzogen.

Zwei Minuten vor dem Unfall hatte ein Autofahrer der Polizei gemeldet, dass er zwischen Rheineck und Widnau hinter einem Fahrzeug hinterherfahre, dessen Fahrer beide Fahrspuren benötige. (sc)