Mit Reh kollidiert und gestürzt

trogen. Bei einem Zusammenstoss mit einem Reh sind am Ostermontag auf der Strecke von der Landmark in Richtung Trogen ein 44-jähriger Motorradfahrer und seine 49-jährige Beifahrerin verletzt worden, wie die Ausserrhoder Polizei gestern meldete.

Drucken
Teilen

trogen. Bei einem Zusammenstoss mit einem Reh sind am Ostermontag auf der Strecke von der Landmark in Richtung Trogen ein 44-jähriger Motorradfahrer und seine 49-jährige Beifahrerin verletzt worden, wie die Ausserrhoder Polizei gestern meldete. Bei der Hinterchrüzalp sei das Reh auf die Strasse gesprungen und gegen den Lenker geprallt; der Motorradfahrer habe einen Sturz nicht mehr verhindern können, teilte die Polizei weiter mit. Der Mann erlitt eine Schulterfraktur, seine Beifahrerin einen Beinbruch; sie mussten in ein Spital eingeliefert werden. (sda)