Mit Pro Senectute durchs Murgtal wandern

altstätten. Am Dienstag, 6. Juli, findet die Bergwanderung vom Walensee durch das Murgtal zu den Murgseen statt. Verschiebedatum: Do, 8. Juli. Die anspruchsvolle Bergtour führt über abwechslungsreiches Gelände (Aufstieg 775 m, Abstieg 650 m), Wanderzeit ca. 5 Std.

Merken
Drucken
Teilen

altstätten. Am Dienstag, 6. Juli, findet die Bergwanderung vom Walensee durch das Murgtal zu den Murgseen statt. Verschiebedatum: Do, 8. Juli. Die anspruchsvolle Bergtour führt über abwechslungsreiches Gelände (Aufstieg 775 m, Abstieg 650 m), Wanderzeit ca. 5 Std. Mit der SBB geht die Anreise von Altstätten nach Murg. Ein Kleinbus bringt die Teilnehmer von Murg zum Waldparkplatz Merlen, 1210 m.

Hier beginnt die Berg-Rundwanderung in einem steilen Anstieg durchs Tal des Gspohnbachs zur Ebene von Gspohn, 1384 m, und weiter zum höchsten Punkt der Bergwanderung: Murgseefurggel, 1985 m. Als Belohnung geniesst man hier einen herrlichen Ausblick in eine grossartige Bergwelt und auf die beiden Bergseen. Nach einem kleinen Abstieg erreicht man das Wanderziel, die Murgseen, 1825 m. Mittagessen am Murgsee im Restaurant oder aus dem Rucksack. Nach der Mittagspause folgt der Abstieg nach Mornen, 1335 m.

Von hier Rückfahrt mit Kleinbussen über Merlen nach Murg. Die Heimfahrt erfolgt mit der SBB nach Altstätten. Fahrplan: Altstätten SBB ab 7.42 Uhr, Ankunft in Altstätten um 18.15 Uhr. Anmeldung und Auskunft über eine allfällige Verschiebung am Montag, 5. Juli , von 8.00 bis 11.00 Uhr bei den Wanderleitern Silvio Gruber, Telefon 071 755 46 11 und Mathäus Eggenberg, Telefon 071 777 17 20.

Erzähl- und Theater- kurs für Kinder

rebstein. Vom 2. bis 5. August findet in Rebstein im Kleintheater Lumière an der alten Landstrasse für Kinder ab 7 Jahren ein fantasievoller Erzähl- und Theaterkurs statt. Unter Anleitung der Geschichtenerzählerin Claudia Rohrhirs üben sich die Teilnehmenden in der freien Mundarterzählung, spielen mit Sprache und Gestik, entdecken die eigene Mimik und fördern gleichzeitig die Präsenz vor Publikum. Am Ende des Kurses wird in familiären Rahmen ein unterhaltsames, bühnenreifes Erzählprogramm aufgeführt. Weitere Informationen unter www.geschichtenerzaehlen.ch oder Tel. 071 777 33 15.

Jungmusik wirtet im Restaurant Kreuz

oberriet. Dieses Wochenende wirten die Jungmusik und die Beginnerband unter Leitung von Jungmusikobmann Louis Baumgartner im Restaurant Kreuz. Die jungen Musikantinnen und Musikanten warten mit kulinarischen und musikalischen Leckerbissen auf. Heute Abend lädt die «Sibner Partie» ab 20 Uhr zur volkstümlichen Unterhaltungsshow ein. Morgen ab 11 Uhr spielt die Blaskapelle «d' Seehofer» zum Frühschoppen auf. Weitere Details unter: www.musikverein-oberriet.ch

Risi-Wanderung des STV Oberriet-Eichenwies

oberriet. Am Mittwoch, 07. Juli führt der STV bei trockenem Wetter die jährliche Risi-Wanderung durch. Interessierte Mitglieder treffen sich um 18.30 Uhr beim OZ Oberriet, von wo man mit Privatautos zum Montlinger Schwamm fährt. Bei unsicherer Witterung: ab 17 Uhr Auskunft bei Stefan Loher, Tel. 071 761 13 43.

Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren

kriessern. Am Donnerstag, 8. Juli, findet wieder ein gemeinsames Mittagessen des Unterstützungsvereins statt, wozu alle Frauen und Männer herzlich eingelden sind. Treffpunkt: 11.30 Uhr im Restaurant Sternen. Anm.: Marianne Sieber, Tel. 071 755 19 41.