Mit dem Velo in Hausecke gefahren

rheineck. Ein 40-jähriger Velofahrer ist am frühen Mittwochmorgen auf der Hauptstrasse mit einer Hausecke kollidiert. Er war so nah am Haus vorbeigefahren, dass er mit der Lenkstange an der Hausecke hängen blieb. Der Mann wurde gegen einen Zaun geschleudert.

Drucken
Teilen

rheineck. Ein 40-jähriger Velofahrer ist am frühen Mittwochmorgen auf der Hauptstrasse mit einer Hausecke kollidiert. Er war so nah am Haus vorbeigefahren, dass er mit der Lenkstange an der Hausecke hängen blieb. Der Mann wurde gegen einen Zaun geschleudert. Er musste mit erheblichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. Unterwegs war der Verunfallte kurz nach Mitternacht, stark alkoholisiert. (kapo)

Aktuelle Nachrichten