Mit dem Velo auf die Autobahn

ST. GALLEN. Diese Abkürzung ging daneben: Auf der Autobahn A1 war am Mittwoch um etwa 13 Uhr ein Velofahrer unterwegs. Er befand sich im Rosenbergtunnel auf der Fahrbahn. – Nachdem es zwischen St. Gallen-Kreuzbleiche und St. Gallen-St.

Merken
Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Diese Abkürzung ging daneben: Auf der Autobahn A1 war am Mittwoch um etwa 13 Uhr ein Velofahrer unterwegs. Er befand sich im Rosenbergtunnel auf der Fahrbahn. – Nachdem es zwischen St. Gallen-Kreuzbleiche und St. Gallen-St. Fiden zu Verkehrsbehinderungen gekommen war, ging um 13.14 Uhr bei der Kantonspolizei St. Gallen eine Meldung ein. Demnach befand sich auf der Autobahn A1 im Rosenbergtunnel in Richtung Rorschach ein Velofahrer auf der Fahrbahn.

Von der Polizei abgeführt

Dies bestätigte Gian Andrea Rezzoli, Mediensprecher der Kantonspolizei St. Gallen, gestern auf Anfrage. Der Mann wurde im Anschluss von der Polizei abgeführt. Um wen es sich beim Velofahrer handelt und warum dieser auf der Autobahn unterwegs war, wird derzeit laut Polizei noch abgeklärt. (jmw)