Mit dem Räbiball fängt die Fasnacht erst recht an

Altstätten. Bereits zum zehnten Mal führt die Guggenmusig Räbafäger am Samstag, 30. Januar, ihren beliebten Maskenball im Sonnensaal Altstätten durch. Einen Tag nach dem Urknall, dieses Jahr von den Städtlichlepfern organisiert, bitten die Räbis zum Tanz.

Drucken
Teilen

Altstätten. Bereits zum zehnten Mal führt die Guggenmusig Räbafäger am Samstag, 30. Januar, ihren beliebten Maskenball im Sonnensaal Altstätten durch. Einen Tag nach dem Urknall, dieses Jahr von den Städtlichlepfern organisiert, bitten die Räbis zum Tanz. Wie immer mit neuen Ideen und neuer Dekoration. Auf der Bühne werden die Lavarianer aus Lüchingen, die Bernecker Guggesuuser und die Plunderhüüsler aus Schaan den Besuchern einheizen. Ausserdem statten die Bleandastöber aus Oberriet in ihrer 25.

Saison den Räbis einen Besuch ab. Selbstverständlich stehen die Räbafäger kurz vor Mitternacht auch selber auf der Bühne.

Jubiläumsdrinks für alle

Weil es sich um eine Jubiläumsausgabe des Räbiballs handelt, erhält jeder Besucher einen Jubiläumsdrink. DJs halten mit dem richtigen Sound die Stimmung zwischen den Guggenauftritten aufgeheizt.

Tickets nur im Vorverkauf

Wie in den letzten beiden Jahren gelangen sämtliche Tickets in den Vorverkauf. Wer sich eine der begehrten Eintrittskarten sichern möchte, kann dies ab Montag, 11. Januar, bei den Geschäftsstellen der Alpha Rheintal Bank in Oberriet und Heerbrugg sowie bei EP Saxer in Altstätten tun. Die Räbis danken allen Sponsoren und Gönnern, ohne die dieses Highlight der Altstätter Fasnacht nur schwer durchzuführen wäre.

Die Guggenmusig Räbafäger Altstätten freut sich auf einen unvergesslichen Abend mit vielen maskierten, gut gelaunten Partygängern.

Türöffnung ist um 19.30 Uhr. Einlass ab 18 Jahren. (pd)

Aktuelle Nachrichten