Mit Auto gegen Baum gefahren

STETTFURT. Eine Autofahrerin ist am Sonntagabend bei Stettfurt mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Die 28-Jährige verletzte sich dabei schwer, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Die Frau war auf der Ruggenbühlstrasse von Matzingen nach Wängi unterwegs gewesen.

Merken
Drucken
Teilen

STETTFURT. Eine Autofahrerin ist am Sonntagabend bei Stettfurt mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt. Die 28-Jährige verletzte sich dabei schwer, wie die Kantonspolizei Thurgau mitteilte. Die Frau war auf der Ruggenbühlstrasse von Matzingen nach Wängi unterwegs gewesen. Kurz vor der Verzweigung mit der Stettfurterstrasse geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf der linken Seite über den Strassenrand hinaus, wo sie schliesslich auf dem Wiesland in einen Baum fuhr. Die Verletzte musste danach von der Feuerwehr Münchwilen aus dem Auto geborgen werden. Nach der Erstbetreuung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt flog die Rega die Frau ins Spital. Beim Unfall entstand gemäss Polizeimeldung ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Zur Sicherung der Spuren kam anschliessend der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau zum Einsatz. Die Strasse war während vier Stunden gesperrt. (red.)