Mit 180 über die A13 gebrettert

AU/SEVELEN. Mit 180 km/h ist am Freitagvormittag das Fahrzeug eines 41-Jährigen gemessen worden. Er war auf der Autobahn rheinthalaufwärts unterwegs. Der Führerausweis wurde dem Lenker auf der Stelle entzogen.

Merken
Drucken
Teilen

AU/SEVELEN. Mit 180 km/h ist am Freitagvormittag das Fahrzeug eines 41-Jährigen gemessen worden. Er war auf der Autobahn rheinthalaufwärts unterwegs. Der Führerausweis wurde dem Lenker auf der Stelle entzogen. Am Abend des selben Tages wurde in Sevelen einem 24-jährigen Lenker der Führerausweis ebenfalls entzogen. Er war auf der A13 mit einer Geschwindigkeit von 166 km/h in Richtung Sargans unterwegs gewesen. (kapo)