Migros unterstützt Ferienpass Am Alten Rhein

RHEINECK. Nach erfolgreicher Erneuerung des M-Marktes in Rheineck konnte der Stadtpräsident von der Migros-Genossenschaft im Rahmen der Wiedereröffnung einen Check in der Höhe von 5000 Franken zugunsten des Ferienpasses Am Alten Rhein entgegennehmen. Frei nach dem Motto «aus der Region, für die Region».

Merken
Drucken
Teilen

RHEINECK. Nach erfolgreicher Erneuerung des M-Marktes in Rheineck konnte der Stadtpräsident von der Migros-Genossenschaft im Rahmen der Wiedereröffnung einen Check in der Höhe von 5000 Franken zugunsten des Ferienpasses Am Alten Rhein entgegennehmen. Frei nach dem Motto «aus der Region, für die Region».

Der Verein «Ferienpass Am Alten Rhein» organisiert für die Schulkinder der 1. bis 7. Klasse aus den Gemeinden Rheineck, St. Margrethen und Thal jeweils im Herbst eine spannende, abwechslungs- und auch lehrreiche Ferienwoche. (gk)