Metzgete am «sympaTisch»

balgach. Das Mittagessen morgen Mittwoch, 10. November, im Kirchgemeindehaus Breite steht unter dem Motto «Metzgete». Eingeladen sind alle, die gerne in Gesellschaft essen und das frohe Beisammensein geniessen. Das Kirchgemeindehaus ist ab 11.45 Uhr für Jung und Alt geöffnet. Gegessen wird um 12.

Drucken
Teilen

balgach. Das Mittagessen morgen Mittwoch, 10. November, im Kirchgemeindehaus Breite steht unter dem Motto «Metzgete». Eingeladen sind alle, die gerne in Gesellschaft essen und das frohe Beisammensein geniessen. Das Kirchgemeindehaus ist ab 11.45 Uhr für Jung und Alt geöffnet. Gegessen wird um 12.15 Uhr. Neue Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldungen und Auskünfte bei Brigitte Halter bis heute, 15 Uhr, unter Tel. 079 349 07 27 oder 071 722 41 60, Kirchgemeindehaus.

Regierungsratskandidaten im «Metropol»

Widnau. Heute Dienstag, 9. November, findet um 20 Uhr im «Metropol»-Saal ein Podiumsgespräch, organisiert von den Rheintaler Parteien und dem AGV Rheintal zur Ersatzwahl in die St. Galler Regierung statt. Die beiden Kandidaten, Benedikt Würth, CVP, und Herbert Huser, SVP, die sich am Abstimmungs- und Wahlsonntag vom 28. November zur Wahl stellen, stehen der Rheintaler Bevölkerung Red und Antwort. Der Anlass wird vom TVO- und FM1-Journalisten Tobias Müller moderiert.

Interessierte sind herzlich eingeladen.

«Café Mitenand» im Kirchgemeindehaus

widnau. Am Donnerstag, 11. November, von 10 bis 11 Uhr sind Erwachsene und Kinder ins evangelische Kirchgemeindehaus zum «Café Mitenand» eingeladen. Für die Kinder steht eine schöne Spielecke zur Verfügung. Hier kann man Bekannte treffen und neue Leute kennenlernen.

Pastoralassistentin Anne-Dominique Wolfers, Pfarrer Stephan Gleim und das Team von «Café Mitenand» freuen sich auf Besuch.

Aktuelle Nachrichten