Meisterschafts-Start der BSG Vorderland

Am nächsten Sonntag starten die Handballerinnen und Handballer der BSG Vorderland mit einer Mammut-Heimrunde von 8 Spielen in die Saison 2012/13, einzig das Team Herren II bestreitet sein Startspiel bereits am Samstag.

Drucken
Teilen

Am nächsten Sonntag starten die Handballerinnen und Handballer der BSG Vorderland mit einer Mammut-Heimrunde von 8 Spielen in die Saison 2012/13, einzig das Team Herren II bestreitet sein Startspiel bereits am Samstag.

Zwei will in Finalrunde

Auf die Saison 2012/13 hin hat sich bei der BSG Vorderland einiges getan. Das Fanionteam der Herren bestreitet die siebte Saison in der höchsten Regionalliga (2. Liga, Gruppe 1). Die Herren II wollen nach einem zweiten Rang in der letzten Saison die Finalrunde der 4. Liga erreichen, um den Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse zu realisieren. Bei den Damen wurde nach dem Aufstieg in die 3. Liga eine zweite Mannschaft gebildet, um allen Spielerinnen möglichst viel Spielzeit zu gewähren.

In der Juniorinnen- und Juniorenabteilung startet der Vorderländer Verein mit fünf Teams in die neue Saison. Die Junioren U19, die mit der ersten Mannschaft trainieren und auch von deren Trainer betreut werden, werden diese Saison wegen Personalknappheit von den Junioren U17 unterstützt. Diese wiederum streben nach einer guten Vorbereitung mit zwei Turniersiegen einem zweiten und zwei dritten Plätzen eine Rangierung unter den ersten drei an.

Bei den Junioren U15 hat sich ein neues Team gebildet, das erstmals Meisterschafts-Luft schnuppert. In der Juniorinnenabteilung haben sich ebenfalls neue Teams gebildet: Die U17 und U15 starten mit je einem ersten und zweiten Rang am Vorderland-Cup in die Saison, und sind für gute Ergebnisse zu haben. (pd)

Aktuelle Nachrichten