«meinweg»: Energetische Wirbelsäulenbegradigung

Volkmar Hardegen empfiehlt die energetische Begradigung für alle Altersgruppen.

WIDNAU. Innerhalb von Minuten und ohne Berührung wird die Wirbelsäule energetisch begradigt und von alten Belastungen und Mustern befreit. Schulter- und Beckenschiefstände lösen sich und unterschiedliche Beinlängen gleichen sich aus. Chronische Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle, Migräne, aber auch Hüft-, Bein- und Nackenschmerzen können sich deutlich verbessern.

Diese einmalige Behandlung ist für Erwachsene wie auch für Kinder bestens geeignet und dauert rund 45 Minuten. Die energetische Aufrichtung ist eine der wenigen Methoden, die Geistheilung «sichtbar» und somit fassbar macht. Anmelden kann man sich telefonisch oder per E-Mail.

Ausserdem besteht die Möglichkeit, diese wirkungsvolle Methode für sich persönlich, seine Kunden, aber auch für seine Familie bei Volkmar Hardegen im «meinweg» in einem Tageskurs selbst zu erlernen. Die nächsten Daten: 3. Juni und 24. Juni oder Privatkurse für zwei bis vier Personen nach Vereinbarung.

Neu: Wochenend-Seminar in Vättis am 21./22. Juli oder 18./19. August. (pd)

Weitere Informationen: «meinweg», Ländernachstr. 34a, Widnau, 078 740 17 79, www.meinweg-lebensfreude.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.