Mehrere Kurse des Samaritervereins

St. Margrethen. Die Samaritervereine St. Margrethen und Rheineck bieten jedes Jahr verschiedene Kurse an. Als nächstes steht ein Samariterkurs auf dem Programm. Dieser beginnt am 3. Mai und dauert sieben Abende bis zum 24. Mai (jeweils am Dienstag und Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr).

Drucken
Teilen

St. Margrethen. Die Samaritervereine St. Margrethen und Rheineck bieten jedes Jahr verschiedene Kurse an. Als nächstes steht ein Samariterkurs auf dem Programm. Dieser beginnt am 3. Mai und dauert sieben Abende bis zum 24. Mai (jeweils am Dienstag und Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr). Im Samariterkurs werden die Kenntnisse aus dem Nothilfekurs aufgefrischt und vor allem erweitert. In St. Margrethen wird zudem am Samstag, 4. Juni, der Kurs «Notfälle bei Kleinkindern» durchgeführt. Nach den Sommerferien steht ein Nothilfekurs auf dem Programm, und nach den Herbstferien wird ein BLS/AED-Grundkurs (Herzmassage mit Defibrillator) angeboten. Auskunft und Anmeldung bei der Samariterlehrerin Emilia Bosshart, Telefon 071 888 63 24.

Maiwallfahrt der Frauen

Au. Die Wallfahrer besuchen das Kloster Magdenau am Donnerstag, 12. Mai. Abfahrt ist um 13 Uhr beim Kirchplatz. Nach der Messe werden alle zusammen das Nachtessen geniessen. Anmeldungen bis spätestens 8. Mai unter Telefon 071 744 20 94.

Weisser Sonntag mit Apéro

Au. Am 1. Mai feiert die Pfarrei den Weissen Sonntag. 26 Kinder dürfen das erste Mal die Kommunion empfangen. Die Erstkommunikanten besammeln sich um 9.30 Uhr beim Schulhaus Wees. Um 9.45 Uhr ziehen sie in Begleitung des Musikvereins zur Kirche. Anschliessend ist die Feier der Erstkommunion, die der Familienchor mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst gibt es einen Apéro und der Musikverein spielt.