Mehrer Verletzte nach Kollision

WILDHAUS. Eine 53-Jährige fuhr vergangenen Montagnachmittag in ihrem Auto zusammen mit einem Mitfahrer von Wildhaus her in Richtung Gams. Unmittelbar vor der Tobelsäge geriet ihr Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern.

Merken
Drucken
Teilen

WILDHAUS. Eine 53-Jährige fuhr vergangenen Montagnachmittag in ihrem Auto zusammen mit einem Mitfahrer von Wildhaus her in Richtung Gams. Unmittelbar vor der Tobelsäge geriet ihr Auto in einer Rechtskurve ins Schleudern.

Das Auto touchierte zuerst die rechte Leitplanke und kollidierte danach auf der Gegenfahrbahn mit einem korrekt entgegenkommenden Auto. In diesem befanden sich nebst dem 60-jährigen Fahrer vier weitere Personen, teilt die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung mit. Mehrere Unfallbeteiligte mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Wie sich herausstellte, wurden drei Personen unbestimmt verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden. (red.)