Martinsfeier mit Umzug ins Dorf

MONTLINGEN. Vor der Berglihalle versammelten sich am Dienstagabend die Schulkinder mit dem Lehrerteam und zahlreichen Eltern. Eine Geschichte über den heiligen Martin wurde vorgetragen und mit Liedern auf den Umzug eingestimmt.

Merken
Drucken
Teilen

MONTLINGEN. Vor der Berglihalle versammelten sich am Dienstagabend die Schulkinder mit dem Lehrerteam und zahlreichen Eltern. Eine Geschichte über den heiligen Martin wurde vorgetragen und mit Liedern auf den Umzug eingestimmt. Auch während des Umzugs, welcher ins Dorf führte, sangen die Laternen tragenden Kinder. Für diesen Tag hatten sie prächtige Laternen gebastelt. Beim «Hirschen» warteten zahlreiche grössere Kinder mit geschmückten Wagen, auf welchen sie Getränke geladen hatten, um sie der Bevölkerung auszuschenken. Der Abschluss fand beim Schulhaus statt, wo die Kinder die von der Ortsgemeinde Montlingen geschenkten Weggli erhielten. (rz)

Bilder: Rösli Zeller

Bilder: Rösli Zeller