Marper Jugendmusik spielte für Unicef

Marbach. Die Jugendmusik Marbach erfreute anlässlich der Eröffnung des Adventsfensters am letzten Donnerstag beim Musikheim Sonora mit einem Ständchen.

Drucken
Teilen
Die Jugendmusik Marbach gab letzten Donnerstag beim Probelokal Sonora ein Benefizkonzert zugunsten des UNO-Kinderhilfswerks Unicef. (Bild: pd)

Die Jugendmusik Marbach gab letzten Donnerstag beim Probelokal Sonora ein Benefizkonzert zugunsten des UNO-Kinderhilfswerks Unicef. (Bild: pd)

Marbach. Die Jugendmusik Marbach erfreute anlässlich der Eröffnung des Adventsfensters am letzten Donnerstag beim Musikheim Sonora mit einem Ständchen. Die jungen Musikantinnen und Musikanten hatten es als Benefizkonzert angekündigt: Sie spielten an diesem Abend für das Kinderhilfswerk Unicef Schweiz und damit für andere Kinder.

Intensiv geübt

Mit viel Freude führten die jungen Musikantinnen und Musikanten im ersten Teil des Ständchens Stücke aus dem diesjährigen Kirchenkonzert auf, welche sie im Herbst im Jugendmusiklager und während zahlreichen Proben eingeübt hatten.

60 Zuhörerinnen und Zuhörer

Unter grossem Applaus der rund 60 Besucherinnen und Besucher erwärmte im mittleren Teil des Konzerts die Beginner-Band die Zuhörer mit schönen Klängen.

Zum Schluss hat sich dann nochmals die Jugendmusik eingerichtet und mit weihnachtlichen Klängen wie «I wish you a merry Christmas» das gelungene Ständchen abgerundet.

Grosszügig gespendet

Das Jugendmusik-Team dankt den vielen erschienenen Zuhörerinnen und Zuhörern für ihr Kommen und die grosszügigen Spenden zugunsten der Unicef Schweiz. Ein herzlicher Dank gilt auch den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern und den Sponsoren, der Mosterei Kobelt und dem N&H-Dintheer-Lebensmittelgeschäft.

Andreas Steiger

Aktuelle Nachrichten