Marie-Theres Candrian-Widmer wird 90

Wir gratulieren

Drucken
Teilen

Altstätten Heute Mittwoch, 15. März, feiert Marie-Theres Candrian-Widmer bei bester Gesundheit ihren 90. Geburtstag. Als Altstätterin, aufgewachsen im Bungert, lebte sie bis zur Pensionierung mit ihrem Mann Vincenz Candrian im Städtli. Als Lehrerfrau nahm sie neben ihrer Sorge für die eigenen vier Kinder in ­Ferienlagern und als Kunsthandwerk-Lehrerin Anteil an der Tätigkeit ihres Mannes. Nachdem die Kinder ausgezogen waren und in Altstätten ein Hallenbad errichtet wurde, lernten unter der Anleitung des Ehepaares viele Schulklassen und Erwachsene aus dem Rheintal schwimmen und tauchen. Im Pensionsalter zogen die beiden ins Heimatdorf ihres Mannes, Bonaduz, wo Marie-Theres Candrian bis zu ihrem 88. Lebensjahr den Seniorenverein leitete. Sie hat sechs Enkel und eine Urenkelin und pflegt ums Haus herum einen wunderbaren Blumengarten. (pd)