Marcel Brandes neuer Präsident

REUTE. Neun Jahre führte Ruedi Weder die Musikgesellschaft Reute als Präsident. Jetzt hat er die Verantwortung Marcel Brandes übergeben.

Drucken
Teilen
Auf der Ruhebank des alt Präsidenten: (stehend) Marina Hasler (Vorstand, neu), Lotti Peter (Aktuarin), Claudia Fröhlich (Musikkommission, neu); sitzend: Ruedi Weder (alt Präsident), Marcel Brandes (Präsident), Hansruedi Ulmann (Dirigent). (Bild: pd)

Auf der Ruhebank des alt Präsidenten: (stehend) Marina Hasler (Vorstand, neu), Lotti Peter (Aktuarin), Claudia Fröhlich (Musikkommission, neu); sitzend: Ruedi Weder (alt Präsident), Marcel Brandes (Präsident), Hansruedi Ulmann (Dirigent). (Bild: pd)

Zusammen mit dem im November gewählten musikalischen Leiter Hansruedi Ulmann blickt der Verein mit Optimismus in die Zukunft. Traditionsgemäss treffen sich die Musikantinnen und Musikanten der MG Reute im Januar zu ihrer Hauptversammlung, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und die gemeinsamen Ziele fürs neue Jahr zu beschliessen.

Rückblick aufs letzte Jahr

In seinem Rückblick konnte der Präsident Ruedi Weder verschiedene Höhepunkte erwähnen. Als Highlights können u. a. die Unterhaltungsabende in Wolfhalden und Reute, der erstmals durchgeführte Apéro für ältere Jubilare der Gemeinde, der Skitag und verschiedene Auftritte in der Gemeinde erwähnt werden. Und das Wichtigste: Nach dem Rücktritt von Gerhard Pachler, der die MG Reute 15 Jahre geleitet hatte, und der verdankenswerten interimistischen Leitung von Silvio Söldi bis nach der Unterhaltung, konnte der Verein in der Person von Hansruedi Ulmann wieder einen Dirigenten wählen. Die langjährige Mitbläserin Claudia Fröhlich durfte in den Verein aufgenommen werden.

Ein symbolisches Geschenk

Aus dem Vorstand mussten zwei Rücktritte zur Kenntnis genommen werden. Ruedi Weder hat nach neun Präsidentenjahren die Verantwortung an Marcel Brandes übergeben. Für seinen grossen Einsatz erhielt er ein symbolisches Geschenk, eine Ruhebank. Die Beisitzerin Angela Brandes-Röthlisberger wird durch Marina Hasler-Savic ersetzt. Zudem konnten Musikantinnen und Musikanten für ihren guten Probenbesuch und für langjährige Mitgliedschaften von zehn bzw. 40 Jahren geehrt werden. Matthias Zürcher und Karl Signer für zehn Jahre, wobei Letzterer auf 55 Jahre Blasmusiktätigkeit zurückblicken kann. Ernst Indermaur ist seit 40 Jahren Angehöriger der MG.

Das Jahresprogramm 2013 verspricht übers ganze Jahr verteilt wieder zahlreiche Konzerte und Ständli in der ganzen Gemeinde und am 10. November ein Kirchenkonzert.

Programm wird verschickt

Details können Interessierte dem Jahresprogramm entnehmen, das Ende Februar an alle Haushaltungen in der Gemeinde Reute versandt wird. Im gleichen Schreiben findet man auch einen Einzahlungsschein mit der Bitte um Bezahlung des Passivbeitrags. Diese Einnahmen bilden einen wichtigen Grundstock der Vereinsfinanzen. Die Musikantinnen und Musikanten danken für die Unterstützung. (as)