MARBACH: Temperament und Leidenschaft

Bereits zum dritten Mal gastiert am Freitag in einer Woche, am 19. Januar, die temperamentvolle, leidenschaftliche Formation Baro Drom aus Florenz in der Bühne Marbach.

Merken
Drucken
Teilen

In den letzten Jahren war Baro Drom nicht nur in der Bühne Marbach zu hören, sondern auch auf diversen anderen Bühnen in der Ostschweiz, unter anderem mit dem Akkordeonisten Goran Kovacevic.

Eine musikalische Reise machen

Am Freitag, 19. Januar, um 20.15 Uhr nehmen die vier jungen Signori ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Dabei bekommen die Zuhörer rumänische Hora, ungarische Czardas, Gypsy-Jazz, Musik aus dem Balkan und dem Mittelmeerraum, traditionelle Klezmer-Musik und orientalische Melodien aus der Türkei und Armenien zu hören.

Mal dynamisch, mal sinnlich

Italienisches Temperament und balkanische, virtuose Leidenschaft voller pulsierender Rhythmik, Dynamik und Sinnlichkeit. Ein gemeinsames Feuerwerk traumhaft schöner Melodien, mal explosiv, mal energisch – Musik voller Leidenschaft und Gefühl, atemberaubend und zauberhaft. Ein mediterranes-balkanisches Erlebnis mit improvisa­- torischen Highlights.

Reservationen können via www.buehnemarbach.ch oder unter der Telefonnummer 071 775 81 91 getätigt werden. Türöffnung ist am Freitag, 19. Januar, um 19.30 Uhr. (pd)