Mann zweimal überfahren

Lustenau Ein 84-jähriger Velofahrer geriet bei einem Unfall in Lustenau mit den Beinen unter ein Auto. Als die 39-jährige Lenkerin auf Wunsch von Helfenden etwas zurücksetzte, fuhr sie auch noch über einen Arm. Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Merken
Drucken
Teilen

Lustenau Ein 84-jähriger Velofahrer geriet bei einem Unfall in Lustenau mit den Beinen unter ein Auto. Als die 39-jährige Lenkerin auf Wunsch von Helfenden etwas zurücksetzte, fuhr sie auch noch über einen Arm. Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen. Das Rote Kreuz war mit zwei Fahrzeugen und sechs Helfern im Einsatz, die Bundespolizei mit drei Fahrzeugen und sechs Beamten, zudem war eine Kleingruppe der örtlichen Feuerwehr zur Stelle. (red.)