Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Manege frei für Jungwacht und Blauring

Jungwacht und Blauring Oberriet treten als Zirkus auf. (Bild: pd)

Jungwacht und Blauring Oberriet treten als Zirkus auf. (Bild: pd)

Oberriet Am Samstag, 13. Mai, macht der «Zirkus» Halt in Oberriet: Alle zwei Jahre führen Jungwacht und Blauring Oberriet gemeinsam in der Mehrzweckhalle Burgwies einen Unterhaltungsabend durch. In diesem Jahr ­tauchen die Scharen mit ihren Darbietungen in die spannende Zirkuswelt ein. Ob starke Muskelmänner, gelenkige Artisten oder exotische Tiere, die Kinder mit ihren witzigen Aufführungen faszinieren: Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ebenfalls werden die Leiterinnen und Leiter mit dem Stück «Und dann kam Dolly!» unter der Leitung von Ruth Loher ihr schauspielerisches Können unter Beweis stellen.

Die Türen und die Festwirtschaft öffnen um 18.30 Uhr. Bis zum Beginn der Darbietungen um 20 Uhr und nach der Unterhaltung verpflegt das Team die Gäste mit Getränken und Speisen wie etwa dem «Sarasani-Burger». Ab 23 Uhr lädt die Zirkusbar zum Verweilen ein. Der Erlös des Abends fliesst in die Scharkassen und ermöglicht den Kindern und Jugendlichen Lager und weitere Anlässe. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.