Luzia und Ernst Stieger feiern goldene Hochzeit

RÜTHI. Heute Freitag vor 50 Jahren heirateten Luzia und Ernst Stieger-Büchel auf dem Zivilstandsamt. Am Tag darauf, am 18. August 1962, feierte das Paar die kirchliche Trauung in der Marienkapelle in Freienbach. Ernst Stieger war als junger Ehemann in einer Handelsmühle tätig.

Merken
Drucken
Teilen
50 Jahre verheiratet: Luzia und Ernst Stieger-Büchel. (Bild: rz)

50 Jahre verheiratet: Luzia und Ernst Stieger-Büchel. (Bild: rz)

RÜTHI. Heute Freitag vor 50 Jahren heirateten Luzia und Ernst Stieger-Büchel auf dem Zivilstandsamt. Am Tag darauf, am 18. August 1962, feierte das Paar die kirchliche Trauung in der Marienkapelle in Freienbach. Ernst Stieger war als junger Ehemann in einer Handelsmühle tätig. Im Jahr 1975 wurden Ernst und Luzia Stieger als Hauswartpaar ans Oberstufenzentrum Oberriet gewählt. Bis zu seiner Pensionierung 1997 war Ernst Stieger als vollamtlicher und zuverlässiger Hauswart angestellt. Seine Gattin Luzia arbeitete in einem Teilamt. Sie unterstützte ihren Gatten nicht nur bei der beruflichen, sondern auch in seinen Vereinstätigkeiten: Ernst Stieger war während 52 Jahren Aktivmitglied im Männerchor Kobelwald und während 40 Jahren im Skiclub Kobelwald. Seit 60 Jahren ist er auch bei den Militärschützen Kobelwald Mitglied. Diesem Verein gehört er noch immer an. Wenn immer möglich, ist er bei den Schiessanlässen aktiv dabei.

Als das Ehepaar Stieger das Amt als Hauswart in Oberriet aufgab, zügelte es ins neu erbaute Eigenheim an der Kamorstrasse 8 in Rüthi, wo Luzia Stieger aufgewachsen ist. Zur goldenen Hochzeit gratulieren den beiden der Sohn, die zwei Töchter, die sieben Grosskinder, die Schwiegertochter, die Schwiegersöhne und die Gemeinde Rüthi. (rz)