Ligaerhalt sichern

Die erste Herrenmannschaft des HC Rheintal hat morgen Samstag auswärts um 15.30 Uhr gegen den Zweitletzten Herisau den Ligaerhalt fünf Runden vor Saisonende sicherzustellen. Dies wäre eine kleine Überraschung, da der HC Rheintal I praktisch eine U20-Mannschaft und klar die jüngste der 3.

Drucken
Teilen
Bild: Sven Durgiai

Bild: Sven Durgiai

Die erste Herrenmannschaft des HC Rheintal hat morgen Samstag auswärts um 15.30 Uhr gegen den Zweitletzten Herisau den Ligaerhalt fünf Runden vor Saisonende sicherzustellen. Dies wäre eine kleine Überraschung, da der HC Rheintal I praktisch eine U20-Mannschaft und klar die jüngste der 3. Liga, Gruppe 1, ist. Damit nicht genug, zu Hause ist der HCR sogar ungeschlagen. In der morgigen Ausgabe folgt ein Bericht über die jungen Wilden. Wichtig dazu ist, dass sie Tore schiessen, was keine Stärke der Rheintaler ist. Auf dem Bild übt der Balgacher Dario Städler Abschlüsse. Der 20-jährige Balgacher ist linker Aufbauer oder Flügel und spielt seit neun Jahren Handball. Sein Ziel, später einmal mit dem HC Rheintal in die 2. Liga aufzusteigen. (rew)

Aktuelle Nachrichten