Leuchtende Räben und strahlende Kinder

REBSTEIN. Wie eine lange, leuchtende Schlange bewegte sich der Räbaliechtli-Umzug gestern Abend durch Rebstein. Rund 200 Kinder liefen mit und trugen ihre schönen, mit viel Phantasie geschnitzten Räben und Laternen vor sich her. Ziel war das Geserhus.

Merken
Drucken
Teilen
Bilder: Angelika Rieger

Bilder: Angelika Rieger

REBSTEIN. Wie eine lange, leuchtende Schlange bewegte sich der Räbaliechtli-Umzug gestern Abend durch Rebstein. Rund 200 Kinder liefen mit und trugen ihre schönen, mit viel Phantasie geschnitzten Räben und Laternen vor sich her. Ziel war das Geserhus. Deren Bewohner sowie viele Besucher lauschten gerne dem Gesang der Kinder, den die Jungmusik musikalisch begleitete. Mit einem kleinen Zopf und heissem Punsch wurden die Kinder belohnt. (ari)